magnolia-2174997_1280.jpg
Der Drang Wissen zu erlangen, schlummert in vielen
Menschen.Altes Wissen wieder aufzufrischen oder ganz
neues Lernen zu dürfen, bereichert das Leben der
Menschen. Lernen ist ein Aspekt für ein ganzes Leben.
 

Mein Herzensanliegen ist es, die Themen Trauer, Verlust

und Tod in der Gesellschaft zu enttabuisieren und

speziell auch den bereits beratend tätigen Personen

den Rücken im Umgang mit Trauer zu stärken.

Trauer taucht öfters in Beratungen auf.


Ich bin überzeugt, dass die Themen Trauer und Tod

immer häufiger in Beratungen angesprochen werden,

denn die Trauerprozesse sind im stetigen Wandel.

Z. B. sind wir heutzutage offener dem Thema Tod und

Trauer gegenüber. Doch verschlossener, wenn es einen

selbst betrifft. Die Offenheit sich diesem Thema zu

stellen und damit umzugehen haben viele verlernt.

 

Grundwissen zur Trauer verbessert

die Kommunikation
Ich habe erkannt, dass eine angemessene

Kommunikation sowie das Basiswissen in Bezug auf

Trauer sehr wichtig sind.

Denn in einem Trauerprozess, vor allem in der

ersten Zeit, verhält sich eine Beratung, ein Coaching oder

eine Therapie anders als bei einem anderen Thema. Dazu

kann es sehr hilfreich sein, dem Klienten das

Grundwissen zur Trauer näher zu bringen.

 

Nebst Coaching-Beratung und Begleitung vermittle ich

das Thema Trauer und Verlust in Seminaren, denn ein

Einblick auf die Trauerarbeit stärkt das Verständnis zu

diesem Thema.Die Klienten werden so besser verstanden

und die Methoden und Tools können gezielter eingesetzt

werden. Der Fokus liegt darin, dem Klienten wieder

Boden unter den Füssen zu geben. Damit er wieder in

einen geregelten Alltag ziehen kann. Dieser Prozess ist

langwierig und es braucht Geduld von beiden Seiten.

Stimmen

Zertifizerte Trauerbegeiterin

                                                                                       

Für mich war wichtig, vielseitige Informationen und Tools zum Thema Trauer zu erhalten.

Einen Einblick in die Welt aus Sicht der Trauernden und auch als Trauerbegleiterin.

Zudem fand ich die eigene Auseinandersetzung mit dem Thema Trauer sehr wertvoll.

Die Tools mehrheitlich aktiv zu erleben, war für mich sehr lehrreich, weil ich erfahren

durfte, wie wichtig es ist, ins Handeln zu kommen. Sehr schön fand ich auch, dass wir

genügend Zeit für Privates, Fragen und Diskussionen hatten, was mir in verschiedenen

Themen einen tieferen Einblick gegeben hat. Die übersichtlichen und sehr detaillierten

Unterlagen sind für mich ein weiterer wichtiger Aspekt, so dass ich bei Fragen oder

Unklarheiten jeder Zeit in den erhaltenen Unterlagen nachschlagen und nachlesen kann. 

magnolia-2174997_1280_edited.jpg
magnolia-2174997_1280.jpg