magnolia-4893687_1280.jpg
Coaching & Beratung
 
 
Definition psychosoziale Beratung
Psychosoziale Beratung bezeichnet eine professionelle Art von Beratung,
die Klienten in ihren verschiedenen Lebensbereichen und Lebensphasen unter
Einbezug ihrer persönlichen Ressourcen präventiv und
entwicklungsorientiert unterstützt, damit sie spezifische alltagsrelevante
Kompetenzen entwickeln können. (Wikipedia)
Wann ist eine psychosoziale Beratung sinnvoll?
Eine solche Beratung kann bei herausfordernden Entwicklungen und
bedeutenden
Veränderungen im Leben sinnvoll sein. Dabei soll Ihre  Eigenverantwortung
gefördert werden. 
In den Themen, wie Verlust und Trauer erstellen Sie Ihre eigene Arbeitsweise. 
Sie bestimmen in Tempo und Zeitdauer in welcher der Prozess geführt wird.
Die Beratungen sind auf Sie spezifisch und individuell zugeschnitten.
Wo und wie werden psychosoziale Beratungen durchgeführt?
Die Beratungen und Begleitungen können in meiner  Praxis, in der Natur oder
an einem von Ihnen gewählten Ort durchhgeführt werden.
Sollte der Weg weit sein, biete ich Beratungen per Zoom oder Skype an.
Telefonische Begleitung kann ein weiterer Weg sein.
Auch hier wird Ressourcen- und Zielorientiert gearbeitet.
 
Methoden und Techniken in der angewandten,
humanistischen Psychologie?
  • Fragestellungen in  Beratungs- und Coachingfunktionen
  • Gewaltfreie Kommunikation (GFK)
  • Personzentrierte Gesprächsführung 
  • Transaktionsanalyse (TA ES 101)
  • Gestalttheraphie
  • Systemische Sichtweisen
  • NLP
  • Tiefenpsychologie
  • Träume
  • Voice Dialogue
  • Angst und Traumata
  • Schattenanteile
  • Psychosomatische Störungen und somatische Erkrankungen

Beratungsvarianten

IMG_0665.jpeg

Meine Praxis

magnolia-4893687_1280.jpg