top of page

Methodenkoffer Aufstellungen 3 Tage

Sichtbar, Fühlbar und Hörbar SA. 25.01 / SA 01.02 und SA 08.02.25

  • Beginnt am: 25. Jan. 2025
  • 900 Schweizer Franken
  • Vazerolgasse 2 in Chur

Beschreibung

Daten: Samstag 25.01.25 Samstag 01.02.25 Samstag 08.02.25 Die Aufstellungsarbeit ist Lösungsorientiert. In diesen 3 Tagen werden verschiedene Techniken gelernt, die in der Praxis oder für sich selbst angewendet werden können. Die Methoden basieren auf verschiedenen Grundlagen wie: NLP, Systemische Aufstellungen Familienstellen und eigenen Ideen dazu. Der 1. Tage ist die Basis für die anderen Tage. In den Kurstagen wird ein Programmrahmen aufgestellt. Nebst diesem Rahmen können verschiedene Techniken miteingebunden werden, so dass jeder ein gut gefüllter Methodenkoffer mitnehmen kann. 1. Tag Basiskurs Samstag 25.01.25 ___________________________________________ • Etwas Theorie • Was Aufstellungsarbeit ist • Was Aufstellungsarbeit bezweckt • Und wo die Aufstellungsarbeit überall eingesetzt werden kann steigen wir gleich ins TUN ein. Bodenanker sind ein effektives Hilfsmittel um ein Thema sichtbar, hörbar und fühlbar zu machen. Ein Tool aus dem Methodenkoffer den jeder für sich selbst anwenden kann. Sehr gut geeignet in Therapien und Beratungen. Ziel: • Die Bodenanker selbst in Erfahrung bringen zu können • Eine Aufstellung selbst führen zu können • Einstieg in die Fragetechnik 2. Tag Fortsetzungskurs Samstag 01.02.25 ___________________________________________ Figuren & Co. als Hilfsmittel. Nicht alle Menschen können sich einfühlen in die Bodenanker. Für diese Menschen gibt es verschiedenen Arten von Aufstellungen. Eine davon ist mit Figuren zu arbeiten. Aus dem Unterbewusstsein können mit verschiedenen Zeichnungsarten die Problematiken der Systeme aufgedeckt werden. Eine wertvolle Intervention, um Lösungsansätze ersichtlich zu machen. Ziel: • Die Figuren & Co. kennen lernen und in der Beratung einsetzten können • Verschiedene Zeichnungen in den Settings mit einzubeziehen können • Selbst erleben und selbst beraten 3. Tag Fortsetzungskurs Samstag 08.02.25 ______________________________________ Personen, Gefühle oder Emotionen erleben lassen mit einer Stuhltechnik Lassen sie den Klienten in einen Dialog mit seinem Unterbewussten treten. Anspruchsvolle Technik, die sehr effektiv im Erleben sein kein. Verschiedene Aufstellungstechniken, wie z. B. mit Karten – Tücher oder ganz anderen Materialen. Ziel: • Selbst in der Stuhlarbeit aktiv zu werden. • Du gestaltest den Tag mit – was will ich wissen – was will ich erleben – was will ic hören • Verschiedene systemische Aufstellungstechniken kennen lernen Kursdauer jeweils von 09.00-17.00


Bevorstehende Sessions


Richtlinien

Siehe AGB


Kontaktangaben

  • Vazerolgasse 2 in Chur

    Vazerolgasse 2, Chur, Schweiz

    077 413 88 75

    kontakt@domenicameier.ch


bottom of page